Nicolai M. Josuttis: IT-Communication    Vorträge / Talks / Conferences

Zukünftige Vorträge / Future Talks

Last Update: May 20, 2017


2017:

C++17: The Language Features, NDC Conference, London

C++17: The Library Features, NDC Conference, London

C++17, OOP, München

Moving to C++17: The New Language and Library Features, ACCU, Bristol

The Nightmare of Move Semantics for Simple Classes, ACCU, Bristol

Keynote: C++17, ADC++, München

Der Alptraum des einfachen C++ Programmierers, ADC++, München

Modernes C++ - Träume und Albträume, TU, Graz

Folien

2016:

Geheimnisse der Move-Semantik, C++ User Gruppe, Düsseldorf, 8/16f, 8/16

Geheimnisse der Move-Semantik, C++ Usergroup, München, 6/16

Tutorial: Concurrency- und Multi-Threading-Unterstützung in C++11/C++14, Parallel 2016, Karlsruhe, 4/16

Move-Semantik von A-Z - Fakten, Fallen und Geheimnisse, ADC++ Konferenz, München, 4/16

Shared Pointer - Vorteile und deren Preis, ADC++ Konferenz, München, 4/16

Geheimnisse der Move-Semantik, C++ Usergroup Köln, 3/16

Stand bei Email-Verschlüsselung (zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen in der B2B-Kommunikation), OOP 2015, München, 2/16

Moderation IT-Stammtisch, OOP 2016, München, 2/16


2015:

Dealing with noexcept in the C++ Standard Library, NDC Oslo, 6/15

The Real Price of Shared Pointers in C++, NDC Oslo, 6/15

Tutorial: Switching to C++11/C++14 «by Example», NDC Oslo, 6/15

Email-Verschlüsselung mit enigmail - Herausforderungen und Bemerkenswertes zum Schutz der Privatsphäre , Big TechDay, München, 6/15

The Price of Shared Pointers or Why Passing them by-reference can be Useful, C++ Now, Aspen, Colorado, USA, 5/15

Tutorial: Concurrency- und Multi-Threading-Unterstützung in C++11/C++14, Parallel 2015, Karlsruhe, 4/15

Email-Verschlüsselung im Alltag – OpenPGP unter Windows, Apple, Linux, und Smartphones, OOP 2015, München, 1/15

Moderation IT-Stammtisch, OOP 2015, München, 1/15


2014:

Privacy for the Internet, NDC Oslo

Move, noexcept, and push_back() and how they relate to each other, NDC Oslo

C++14, NDC Oslo

Keynote: Beware of C++, C++ Now, Aspen, Colorado, USA

The biggest mistakes in the C++11 library, ACCU 2014, Bristol, UK

Tutorial: Switching to C++11 and C++14 in one day, ACCU 2014, Bristol, UK

Kurioses aus dem Projektalltag (mit Thomas Ronzoin und Johannes Mainusch), OOP 2014, München

Moderation IT-Stammtisch, OOP 2014, München


2013:

Concurrency und Multithreading mit C++11, OOP 2013, München

Moderation IT-Stammtisch, OOP 2013, München

"Chef de Cuisine" beim der Kochshow eines Geschäftsprozesses, OOP 2013, München

Move, noexcept, and push_back() and how they relate to each other, ACCU 2013, Bristol

Programmieren mit der C++11-Concurrency-Bibliothek, Parallel 2013, Karlsruhe

Die Wahrheit über die Umsetzung von Geschäftsprozessen, SEACON 2013, Hamburg


2012:

Distributed Business Processes in Practice, SOA SYMPOSIUM 2012, London

Panel: SOA and Agile Development?, SOA SYMPOSIUM 2012, London

The Integration Trap, JAZOON/SET 2012, Zürich

Plenty People Programming with the C++ 11 Standard Library, ACCU 2012, Oxford

The best & worst new features of the C++11 Standard Library, ACCU 2012, Oxford

The C++11 Standard Library - New Features, new Tools, new Patterns, new Pitfalls, ACCU 2012, Oxford

C++0x/C++11 - Der neue C++ Standard, OOP 2012, München

Die Integrationsfalle - Warum systematische Integrations einfach ist und doch nie klappt, OOP 2012, München

Moderation IT-Stammtisch, OOP 2012, München

Organisatorische Herausforderungen der Globalisierung in der IT, GI Regionalgruppe Braunschweig


2011:

Integration im Zeitalter der Globalisierung, W-Jax 2011, München

SOA und Performance, 2. SOA, BPM & Integration Days, Düsseldorf

Integration im Zeitalter der Globalisierung, 2. SOA, BPM & Integration Days, Düsseldorf

Die Integrationsfalle - Chancen und Risiken bei der Pflege von Systemlandschaften, SEACON 2011, Hamburg

SOA & System Integration in Practice, JAZOON 2011, Zürich

SOA und die Globalisierung der IT, .NET Developer Group Braunschweig

Programming with the C++ 0x Standard Library - New Features, new Tools, new Patterns, new Pitfalls, ACCU 2011, Oxford, UK

Web Services vs. REST, ACCU 2011, Oxford, UK

SOA & Security, SOA, BPM & Integration Days, Düsseldorf

Was bringt denn das? SOA und ROI, SOA, BPM & Integration Days, Düsseldorf

SOA & Integration, SOA, BPM & Integration Days, Düsseldorf

Web Services vs. REST (mit Stefan Tilkov), OOP 2011, München

Moderator von: Die Analyse - Der Ultimative IT-Stammtisch, OOP 2011, München

SOA ist tot! Lang leben Services!, OOP 2011, München


2010:

Keynote: Softwareentwicklung im Zeitalter der Globalisierung, W-Jax 2010, München

Die Integrationsfalle - Chancen und Risiken bei der Pflege von Systemlandschaften, W-Jax 2010, München

Panel "Rest Services vs. Web Services", SOA Symposium, Berlin

Panel Moderator of "Revisiting the SOA Manifesto", SOA Symposium, Berlin

SOA Security in Practie, SOA Symposium, Berlin

Software Quality in the Age of Globalization (Keynote mit Jutta Eckstein), Conquest 2010, Nürnberg

Agility and SOA - Experiences with System Landscapes under Maintenance, Agile Portugal 2010

SOA ist tot! Lang leben Services!, SET 2010, Zürich

The C++0x Standard Library, ACCU 2010, Oxford

Moderation IT-Stammtisch, OOP 2010, München

SOA Track Chair, OOP 2010, München

SOA im Alltag, OOP 2010, München

SOA & IT im 21. Jahrhundert, GI-Regionalgruppe Braunschweig


2009:

SOA in Practice, Devoxx, Antwerp (Belgium)

ESB's and WebServices in Practice, Devoxx, Antwerp (Belgium)

Moderation "Realworld SOA Day", WJax/SOACON, München

SOA im Produktdatenmanagement, WJax/SOACON, München

The Real Business Case of SOA, 2nd International SOA Symposium, Rotterdam (Netherlands)

The Most Important Mistakes You can make with SOA Governance, 2nd International SOA Symposium, Rotterdam (Netherlands)

SOA in Practice, Woldwide Webinar

Der wirkliche Business-Case von SOA, SET 2009, Zürich

Keynote: Welcome Crappy Code - The Death of Code Quality, ACCU 2009, Oxford

Security in Distributed Systems and SOA, ACCU 2009, Oxford

SOA with Web Services in Practice, QCon 2009, London

Moderator IT-Stammtisch, OOP 2009, München

Der wirkliche Business-Case von SOA, OOP 2009, München

Globalisierung, Agilität und Conways Gesetz - Gesetze und Geheimnisse großer IT-Systeme (mit Jutta Eckstein), OOP 2009, München

Tutorial: SOA in der Praxis, OOP 2009, München


2008:

Moderator SOA Starter Day, W-Jax, Wiesbaden

SOA - Wie fängt man an und wie sollte man nicht anfangen, W-Jax, Wiesbaden

Der wahre Business-Case von SOA, prio. conference, Baden-Baden

SOA mit Web-Services in der Praxis, prio. conference, Baden-Baden

Podiumsdiskussion: Wieviel SOA braucht mein Projekt, prio. conference, Baden-Baden

Keynote: IT im Grossen: SOA, Objekte und Conways Gesetz, SoftwareTrends.ch, Vierwaldstättersee, Schweiz

SOA Praxiserfahrungen, Gründungsveranstaltung Oracle SIG SOA, München

Agility and SOA - Experiences with System Landscapes under Maintenance, Agile 2008, Toronto

Tutorial: SOA in Practice (Parts 1 and 2), Dr. Dobb's Architecture & Design World, Chicago

SOA-Grundlagen in Theorie und Praxis, SOA Starter Days, München

SOA mit Web-Services in der Praxis, SET, Zürich, Schweiz

Die größten Fehler bei der Einführung von SOA , JAX, Wiesbaden

Wo muss ich aufpassen? Fallstricke von SOA aus der Praxis, JAX, Wiesbaden

BPM und BPEL in der Praxis, JAX, Wiesbaden

Moderator SOA Starter Day, JAX, Wiesbaden

Der wirkliche Business-Case von SOA, OMG Information Days, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart

SOA with Web Services in Practice, ACCU, Oxford, UK

Tutorial: SOA in Practice, ACCU, Oxford, UK

Der Business-Case von SOA, iX Cebit Forum 2008, Hannover

Moderator vom Panel: Was kommt nach SOA?, OOP 2008, München

Moderator von: Die Analyse - Der Ultimative IT-Stammtisch, OOP 2008, München

SOA and the Organization - Governance, Culture, and the Business-Case, OOP 2008, München

SOA-Track Chair, OOP 2008, München


2007:

SOA mit Web Services - Die echten Probleme in der Praxis, WJax, Wiesbaden

Moderation SOA Orientation Day, WJax, Wiesbaden

Panel: The Future of SOA, OOPSLA 2007, Montreal Canada

SOA in Reality, OOPSLA 2007, Montreal Canada

Keynote: SOA in der Praxis, FOKUS Fraunhofer SOA - Labor, Berlin

SOA Processes in Practice, SD Best Practices 2007, Boston

Tutorial: SOA in Practice, SD Best Practices 2007, Boston

Invited Talk: SOA Reality and Organizational Consequences, SOA-Consortium Meeting 2007, Brussels, Belgium

SOA Consortium Executive Summit, Brussels, Belgium

SOA in der Praxis - Konzepte, Tools, Prozesse und Governance, SET 2007, Zürich

Moderation SOA Management Day, Jax 2007, Wiesbaden

Die wichtigsten konzeptionellen Fehler beim Umstieg auf SOA, Jax 2007, Wiesbaden

SOA mit Web Services - die echten Probleme in der Praxis, Jax 2007, Wiesbaden

Moderation und Keynote "SOA Prozesse: Auswirkungen einer großen Idee auf Projekte und Unternehmen", OMG SOA Information Days 2007, Düsseldorf, Frankfurt, München

SOA in Practice - Concepts and Technologies, ACCU 2007, Oxford UK

SOA in Practice - Processes and Governance, ACCU 2007, Oxford UK

Grumpy Old Programmers - IT Regulars' Table, ACCU 2007, Oxford UK

SOA Prozesse: Auswirkungen einer großen Idee auf Projekte und Unternehmen, OOP 2007, München

Moderator von: Die Analyse - Der Ultimative IT-Stammtisch, OOP 2007, München


2006:

SOA - Vom Anspruch zur Wirklichkeit, Iteratec Architekturworkshop, München

SOA-Prozesse - Auswirkungen einer großen Idee auf Projekte und Firmen, WJax München

SOA Governance: Repositories, Registries und das Management großer Systeme, SOA-Day, WJax München

Tutorial: SOA - From Concepts to Reality, OOPSLA 2006, Portland

SOA-Management – Repositories, Prozesse und organisatorische Maßnahmen, Post SOA-Days, Bonn

BOF: Der Software-Architekt, JAX 2006, Wiesbaden

Große Lüge SOA, JAX 2006, Wiesbaden

Speaker Panel: SOA kontrovers, JAX 2006, Wiesbaden

SOA - Zwischen Hype und Wirklichkeit, Bonner Runde, Bonn

Tutorial: Agile Software Development for Succeeding with large Projects (with Jutta Eckstein), ACCU 2006, Oxford UK

SOA - From Dust to Dawn, ACCU 2006, Oxford UK

Agile with Offshoring (with Jutta Eckstein), ACCU 2006, Oxford UK

Grumpy Old Programmers, ACCU 2006, Oxford UK

Keynote: SOA - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit, OMG INFORMATION DAYS 2006, Düsseldorf, Frankfurt, München
- Folien-Auszug/Slides-Extract

Erfolgreiches Management großer Projekte durch agiles Vorgehen (mit Jutta Eckstein), Modellierung 2006, Innsbruck

Model-Driven SOA, Modellierung 2006, Innsbruck

SOA und MDSD - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit, OOP 2006, München

IT - Stammtisch, OOP 2006, München

Erfolgreiche Entwicklung großer Systeme (mit Jutta Eckstein), OOP 2006, München


2005:

Erfolgreiche Softwareentwicklung in großen Projekten (mit Jutta Eckstein), iX Konferenz 2005.2, Köln

Erfolgreiche Architekturen großer Systeme, WJAX 2005, München

Erfolgreiches Management großer Systeme (mit Jutta Eckstein), WJAX 2005, München

SOA - From Hype to Reality, JAOO 2005, Aarhus, Danmark

Erfolgreiche Architekturen großer Systeme, JAX 2005, Frankfurt

Erfolgreiches Management großer Systeme (mit Jutta Eckstein), JAX 2005, Frankfurt

IT View 2005, ACCU 2005, Oxford UK

Modern Scalable 3-tier Architectures, ACCU 2005, Oxford UK

Die Analyse, Der Ultimative IT-Stammtisch, OOP 2005, München

Eclipse als Rich-Client- Plattform (mit Jutta Eckstein, Frank Gerhardt, Christian Wege), OOP 2005, München

Moderne System- und Abnahmetests (mit Jutta Eckstein), OOP 2005, München


2004:

Architektur großer Systeme, Open Software Architecture 2005, Bonn

The View: The Ultimate IT Chat (Panel Moderator), OOPSLA 2005, Vancouver

C++ Templates, OOPSLA 2005, Vancouver

Agile Software Development in Practice (with Jutta Eckstein), JAOO 2004, Aarhus, Danmark

Eclipse in einer agilen Welt (mit Jutta Eckstein), iX Eclipse Konferenz, Heidelberg

Chair of Social Activities, XP 2004, Garmisch

Agile Projekte in großen und kleinen Teams (mit Jutta Eckstein), JAX 2004, Frankfurt

The IT-View, ACCU 2004, Oxford

Fit, Agile, and Eclipse (with Jutta Eckstein), ACCU 2004, Oxford

Die Analyse - Der ultimative IT-Stammtisch, OOP 2004, München

Fit, Agil und Eclipse - Ein Erfolgsbericht (mit Jutta Eckstein, Markus Völter und Frank Westphal), OOP 2004, München


2003:

Amplifying Agile Principles (with Jutta Eckstein), JAOO 2003, Denmark

EJB Role Play (with Jutta Eckstein), JAOO 2003, Denmark

Secrets and Pitfalls of Templates (with David Vandevoorde), ACCU 2003, Oxford

Plenty People Programming: C++ Programming in a Group, ACCU 2003, Oxford

Tutorial: EJB Rollenspiel (mit Jutta Eckstein), OOP 2003, München

Skalierung von agilen Prozessen - Ein Erfahrungsbericht (mit Jutta Eckstein), OOP 2003, München

Panel: MDA und Agilität, OOP 2003, München


2002:

Erfahrungen aus einem Mission-Critical J2EE-Projekt (mit Jutta Eckstein und Markus Völter), Software Technology Forum 2002, Mainz

Mastering a complex mission-critical J2EE-application, OOP Europe 2002, Amsterdam

Agile Softwareentwicklung in kommerziellen Großprojekten (mit Jutta Eckstein), Agility Days 2002, München

Tutorial: Scaling Agile Processes (with Jutta Eckstein), XP 2002, Alghero, Italy

Goldfish Bowl: Scaling Agile Processes (with Jutta Eckstein, Markus Völter, and Ewan Miles), OT 2002, Oxford, UK

Keynote (with Jutta Eckstein): E-Quality, ACCU Birmingham, 2002

EJB Roleplay (with Jutta Eckstein), ACCU Birmingham, 2002
picture1
picture2 picture3 picture4

J2EE in kommerziellen Großprojekten, Borland EEC 2002, Mannheim

Erfahrungen bei der Erstellung einer mission-critical J2EE-Anwendung, OOP München, 2002


2001:

Keynote: E-Quality, Conquest Nürnberg, 2001

C++ Templates - Concepts, Design, and Practice, ACCU Oxford, 2001

Improving your Presentation Skills, ACCU Oxford, 2001

Traps & Pitfalls of the C++ Standard Library, ACCU Oxford, 2001

C++ Standard Library: Changes, Corrections, and Future Extensions, ACCU Oxford, 2001

Fisch sucht Fahrrad - Die ultimative objektorientierte Verkuppelungsshow (mit Partnern des System Bauhaus und Gästen), OOP München, 2001

Design objektorientierter Systeme, OOP München, 2001


2000:

Der Termin - Ein Schauspiel frei nach dem Erfolgsroman über Projektmanagement von Tom DeMarco (mit allen Partnern des System Bauhaus), OOP München, 2000


1999:

Pitfalls of the C++ Standard Library, ACCU Blackwell Reception, Oxford, 1999

Mythen der Objektorientierung, OOP München, 1999

Softwareentwicklung mit der C++-Standardbibliothek, OOP München, 1999, 2001


1998:

C++ - Der Standard und die Zukunft, Gesellschaft für Informatik, 1998

Issues of the Standard STL, Dagstuhl Seminar Generic Programming, 1998

Integrating Objectivity with Java and Fortran, Objectivity World View, Santa Clara, 1998

Erfahrungen der objektorientierten Softwareentwicklung in einem heterogenen Umfeld, OOP München, 1998


<1997:

Die neuen Sprachmittel von C++, GUUG Jahrestagung, 1997

Programmieren mit der C++-Standardbibliothek und der STL, OOP München, 1997

Die C++-Standardbibliothek, GUUG Jahrestagung, 1996

Die Wahrheit über Vererbung in C++, OOP München, 1996

C++ - Kritik der unreinen Sprache, Informatik-Fachtagung Moderne Programmierparadigmen, 1994

C++-Exception-Handling: Objektorientierte Fehlerbehandlung als Konzept, GUUG Jahrestagung, 1994

Strukturen von Programmen mit graphischen Bedienoberflächen, Tagung der UUGA, Wien, 1993

Graphische Oberflächen im Überblick, Tagung der UUGA, Wien, 1993

Motif-Erweiterungen für graphische Bedienelemente zur kommerziellen Datenverarbeitung, GUUG Jahrestagung, 1993

UNIX - Überblick und Orientierung, GUUG Jahrestagung, 1993

C++ - Fortschritt oder Chaos?, Gesellschaft für Informatik, 1992

Eine kritische Betrachtung von C++, GUUG Jahrestagung, 1992

Von X bis UIMS - Eine Einführung und Übersicht, GUUG Jahrestagung, 1992

Eine kritische Betrachtung von X und Motif, DECUS Symposium, 1992

X Window System: Ein Standard für graphische Benutzeropberflächen setzt sich durch, Gesellschaft für Informatik, 1991

Eine kritische Betrachtung von X und Motif, GUUG Jahrestagung, 1991


Copyright 2017 by Nicolai M. Josuttis